Die leichte Transalp ist fast für jedermann geeignet

MTB Transalp - "light"-Variante

leichte Alpenüberquerung mit dem Mountainbike von Oberjoch nach Riva del Garda

Die Route führt an zahlreichen Highlights der verschiedenen Regionen vorbei. Für alle Bergfans ist der Blick auf das Zugspitzmassiv ein echter Hingucker. Alle Romantiker bewundern das idyllische Schlosshotel am Fernsteinsee oder genießen den Ausblick der kleinen Dörfer in der Weingegend Südtirols. Auf dem Weg ins mediterrane Meran folgen wir der legendären Römerstraße "Via Claudia" über den Reschenpass, vorbei am gleichnamigen Reschensee mit dem berühmten Kirchturm. Zum Schluss winken die schönen Radwege entlang der Weinstraße bis zum Gardasee. Da wir uns bei diesem MTB Alpencross überwiegend auf guten Radwegen bewegen, kommt auch der Genuss nicht zu kurz.

Termine Transalp leicht

Termine für die MTB-Transalp "light" sind für das Jahr 2016 leider schon ausgebucht. Bitte für 2017 einfach unter Tel. 08323-968013 anfragen.

Bilder Gardasee

Alpencross Gardasee Mit Mtb
Am Gardasee Mit Mtb
Am Gardasee Schotter Trail Lange Mtb Fahrt
Gardasee Transalp Mit Launeundbike
Mtb Zum Gardasee
Transalp Mit Mtb Riva Del Garda

Anspruch / Level

Auch wenn die MTB Transalp "light" sowohl konditionell, als auch fahrtechnisch nicht mit der klassischen MTB Alpenüberquerung vergleichbar ist, sind eine gute Kondition und Ausdauer Grundvoraussetzungen für eine Teilnahme. Fahrtechnisch ist die Route auch für Einsteiger geeignet, da wir überwiegend auf befestigten Radwegen fahren. Trotzdem kann ein MTB Fahrtechnik Training vorher nicht schaden, um sicher im Mountainbiken zu werden.

Weitere Mountainbike Transalp light Infos

Anreise:
Eigene Anreise nach Oberjoch. Den exakten Treffpunkt erfahrt ihr, sobald ihr verbindlich gebucht habt. Parkplätze sind in ausreichender Zahl vorhanden.

Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen

Leistungen:
  • erfahrener MTB Guide
  • 5 x Übernachtung mit Halbpension
  • 1 x Übernachtung mit Frühstück
  • Gepäcktransport
  • Begleitfahrzeug während der gesamten Tour
  • Rücktransport von Riva del Garda nach Oberjoch

Mit der Buchung der Mountainbike Transalp bestätigt ihr, dass ihr unsere Teilnahme AGB zur Kenntnis genommen habt. Darüber hinaus empfehlen wir den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.

Bitte überprüft vor der Tour, ob alle Mountainbike Voraussetzungen erfüllt sind, sodass ihr sicher in die Tour starten könnt!

Tourverlauf der MTB Transalp light

1. Tag:
Oberjoch - Ehrwald
(ca. 57 km | ca. 740 hm)
Nach der Begrüßung durch den Guide am Startpunkt in Oberjoch wird das Gepäck ins Begleitfahrzeug verladen. Danach erfolgt ein Bike Check durch euren Tourguide, um zu prüfen, ob alle Bikes fahrtauglich sind. Sobald alle Bikes durchgecheckt wurden, startet die Transalp Tour. Die erste Etappe führt uns von Oberjoch auf idyllischen Radwegen nach Ehrwald, unserem ersten Etappenziel.

2. Tag:
Ehrwald - Zams
(ca. 50 km | ca. 600 hm)
Am zweiten Tag geht es nach dem Frühstück mit den Mountainbikes den Fernpass hinauf bis nach Nassereith. Nach dem anstrengenden Teil des Tages rollen wir dann gemütlich bergab bis nach Zams zu unserem Quartier für die zweite Nacht.

3. Tag:
Zams - Nauders
(ca. 55 km | ca. 1180 hm)
Nach einem stärkenden Frühstück geht es von Zams durch das Inntal auf einem beschaulichen Radweg in das Schweizer Dörfchen Martina. Nach unserem kleinen Abstecher in die Schweiz kehren wir zurück nach Österreich und fahren hinauf bis nach Nauders.

4. Tag:
Nauders - Meran
(ca. 90 km | ca. 240 hm)
Nach einem reichhaltigen Frühstück in Nauders geht es vorbei am Reschensee, selbstverständlich mit einer kleinen Fotopause am bekannten Kirchturm im Reschensee. Von dort aus fahren wir ins Etschtal und durch die malerischen kleinen Südtiroler Dörfchen bis nach Meran. Hier haben wir Zeit, eine kleine Pause vom Biken einzulegen und durch die mediterrane Stadt in Südtirol zu flanieren. Mit einem leckeren Cappuccino lassen wir den Nachmittag dann entspannt ausklingen.

5. Tag:
Meran - Mezzolombardo
(ca. 70 km | ca. 200 hm)
Entlang der sogenannten "Weinstraße" fahren wir von Meran in Richtung Mezzolombardo, vorbei am Kalterer See und an den zahlreichen Weinbergen. Den Abend lassen wir dann gemütlich mit einem deftigen Abendessen und mit Wein aus der Region ausklingen.

6. Tag:
Mezzolombardo - Riva del Garda
(ca. 73 km | ca. 1390 hm)
Heute steht die letzte Etappe unseres Bikeabenteuers an. Von Mezzolombardo geht es nochmals bergauf bis zum Molveno See. Nach diesem Anstieg haben wir uns dann eine kurze Pause mit etwas Abkühlung im kühlen Nass des Sees verdient. Anschließend geht es auf beschaulichen Radwegen entlang der Sarce zum Zielpunkt Riva del Garda. Mit einem Eis und einem erfrischenden Bad im Gardasee feiern wir unsere Ankunft, bevor wir den Abend bei einem leckeren Abendessen in einem typisch italienischen Lokal mit Pizza und Pasta entspannt ausklingen lassen.

7. Tag:
Rücktransport Riva del Garda - Oberjoch

Nach dem Ausschlafen könnt ihr die letzten Stunden vor der Abfahrt bei einem ausgiebigen Frühstück am Gardasee genießen. Gegen Mittag verladen wir die Bikes und das Gepäck, danach fahren wir mit dem Auto zum Ausgangspunkt in Oberjoch zurück.

Anfrage FAQ 08323-968013

 

Weitere interessante MTB TOUREN UND Mountainbike Fahrtechnik Produkte

Tel. 08323-968013